Für die Zukunft

unserer Erneuerbaren

Unternehmensnachfolge
Die Zukunft der Erneuerbaren gestalten

Erneuerbare Energie als Bürgerenergie: Mit diesem großartigen Modell sind wir Vorreiter in Deutschland – ja sogar in Europa. Wir wollen diesen im Norden eingeschlagenen Weg nachhaltig weitergehen. Das wird uns aber nur gelingen, wenn unsere Firmen auch im Fall der Unternehmensnachfolge in mittelständischen Händen bleiben. Die Nachfolger sollen auf den Erfahrungen als Pioniere der Branche aufbauen und mit neuem Schwung die neue Zeit gestalten.

Die nächsten Jahre sind entscheidend: Bleibt die Energiewende ein von den Bürgern und Unternehmern vor Ort vorangetriebenes Projekt wie in Schleswig-Holstein? Diese Entwicklung haben wir selbst in der Hand: indem wir Übernahmen von außen verhindern und uns aktiv und frühzeitig um die Nachfolge für unsere Wind- und Solarparks sowie Biogasanlagen kümmern.

 

 

 

Es liegt also in unserem eigenen Interesse, die Unternehmensnachfolge dort, wo sie sich abzeichnet, frühzeitig zu organisieren. Denn ein „natürlicher“ Nachfolger ist nicht in jedem Fall zur Stelle – und selbst wenn doch, sind möglicherweise die Finanzierung und steuerliche Aspekte zu klären. Vielleicht fragen Sie sich auch, ob Ihr Betrieb an Verwandte im Rahmen einer Schenkung oder Erbschaft übergeben oder an jemand anderen verkauft werden sollte, was aus Euren Mitarbeitern wird und überhaupt: ob Ihr Unternehmen „in gute Hände“ kommt.

Zu allen Fragen rund um die Unternehmensnachfolge berät Sie ARGE Kuranz gerne umfassend und individuell.

© ARGE Kuranz GmbH